BAHRENFELD
(Bahrenfelder Steindamm, Bahrenfelder Chaussee, Silcherstr., Friedensallee, Stadionstr., Luruper Chaussee, Altonaer Friedhöfe, Stresemannstr. (West)) *
Stresemannstr (Ost) siehe " ALTONA-NORD
 Bahrenf. Steindamm Bahrenfelder Str. nördlich der Barnerstr und Bahrenfelder Steindamm bis Bahrenfelder Chaussee
(1898 bis 1973 = 75 Jahre)
 22.07.1898 Eröffnung der 1. elektrischen Linie der HAT nach Bahrenfeld über Bahrenfelder Steindamm  
 10.06.1900 Linie [9] - ab 1900 Übernahme durch die SEG (Straßen-Eisenbahn-Gesellschaft)
 01.08.1903 Linie [31] wie vor 1900 bis Rödingsmarkt
 17.07.1912 Linie [31] wegen Sielbauarbeiten über Friedensallee  
 02.08.1912 Linie [31] wieder wie vorher  
21.11.1923  Linie [31] Bahrenf-Trabrennbahn; 
11.05.1924  Linie [31]; sonnt-nachm auch Linie [37]
14.10.1924  Linie [31]; werkt-HVZ und sonnt-nachm auch Linie [37]
26.05.1925  Linie [13]; Linie [31] beide bis Bahrenfeld-Trabrennbahn 
08.09.1925  Linie [13] Bahrenfeld-Trabrennbahn; Linie [31] Bahrenfeld - Volkspark 
15.09.1927 Linie [31] Bahrenfeld-Volkspark
19.04.1943  Linie [31] Bahrenfeld-Volkspark  außerdem Linie [6] sonnt-nachm Bahrenfeld-Trabrennbahn   
25.07.1943  Betrieb eingestellt aufgrund kriegerischer Ereignisse    (1 Monat)   
28.08.1943  Linie [31] Bahrenfeld-Volkspark  
21.11.1944  Betrieb fraglich (?) aufgrund kriegerischer Ereignisse        
02.01.1945  Betrieb Bahrenfelder Steindamm eingestellt aufgrund kriegerischer Ereignisse    (1 Monat) 
Linien [12] und [31] über Stresemannstr;  
14.02.1945  Linie [31] ab Bahrenfeld-Volkspark 
24.03.1945  Betrieb Bahrenfelder Steindamm eingestellt aufgrund kriegerischer Ereignisse    (9 Monate) 
17.12.1945  Linie [31] ab Betrbf. Bahrenfeld  
18.01.1946  Linie [31] ab Bahrenfeld-Trabrennbahn  
01.08.1947  Linie [31] ab B-Trabrennbahn, werkt-HVZ ab B-Volkspark  
29.10.1955  Linie [1] ab Lurup 
12.02.1968   Linie [1] über Stresemannstr umgeleitet; Strecke Bahrenfelder Steindamm ohne Betrieb 
26.05.1968   Linie [1] wieder Bahrenfelder Steindamm, 
30.05.1970 Linie [1] 
03.06.1973   Linienverkehr über Bahrenfelder Steindamm eingestellt
     
Bahrenf. Chaussee (Ost) a) Bahrenfelder Chaussee (zwischen Bornkampsweg und Silcherstr) (1898 bis 1975 = 77 Jahre)
 22.07.1898 Eröffnung der 1. elektrischen Linie der HAT nach Bahrenfeld über B'felder Chaussee und Silcherstr. 
 10.06.1900 Linie [9] - ab 1900 Übernahme durch die SEG (Straßen-Eisenbahn-Gesellschaft)
 01.08.1903 Linie [31] wie vor 1900 bis Rödingsmarkt
 17.07.1912 Strecke wegen Sielbauarbeiten gesperrt; Linie [31]  vorübergehend über Friedensallee und Silcherstr.
 02.08.1912 Linie [31] wieder wie vorher über Bahrenfelder Chaussee nach Bahrenfeld-Markt
25.01.1923  Linie [31] Bahrenf-Trabrennbahn 
02.09.1923 Linie [31] Bahrenf-Trabrennbahn; Sonderlinie [31] über Silcherstr. statt Linie [22] zum  Bahrenfeld-Markt 
21.11.1923  Linie [31] Bahrenf-Trabrennbahn; 
11.05.1924  Linie [31]; sonnt-nachm auch Linie [37]
14.10.1924  Linie [31]; werkt-HVZ und sonnt-nachm auch Linie [37]
26.05.1925  Linie [13]; Linie [31] beide bis Bahrenfeld-Trabrennbahn 
08.09.1925  Linie [13] bis Bahrenfeld-Trabrenbbahn; Linie [31] bis Bahrenfeld - Volkspark 
15.09.1927 Linie [31] Bahrenfeld-Volkspark, Linie [40] Bahrenfeld-Trabrennbahn - Stresemannstr  
15.06.1933  Linie [31] Bahrenfeld-Volkspark, Linie [12] Bahrenfeld-Trabrennbahn - Stresemannstr  
19.04.1943  Linie [31] Bahrenfeld-Volkspark, Linie [12] Bahrenfeld-Trabrennbahn - Stresemannstr, außerdem Linie [6] sonnt-nachm bis Bahrenfeld-Trabrennbahn   
25.07.1943  Betrieb eingestellt aufgrund kriegerischer Ereignisse    (1 Monat)   
28.08.1943  Linie [31] Bahrenfeld-Volkspark  
03.09.1943  Linie [12] Bahrenfeld-Trabrennbahn über Strecke  Stresemannstr 
02.01.1945  Linien [12] und [31] über Stresemannstr
14.02.1945  Linie [12] ab Bahrenfeld-Trabrennbahn, Linie [31] ab B-Volkspark über Bahrenf-Steindamm  
24.03.1945  Linie [12] ab Bahrenfeld-Volkspark  
03.05.1945, 12:30   Betriebseinstellung, Übergabe Hamburgs als "offene" Stadt an die englischen Truppen  
16.05.1945  Linie [12] ab Bahrenfeld-Volkspark über Strecke  Stresemannstr  
17.12.1945  Linie [12] ab Bahrenfeld-Volkspark; Linie [31] ab Betrbf. Bahrenfeld  
18.01.1946  Linie [12] ab Bahrenfeld-Volkspark; Linie [31] ab Bahrenfeld-Trabrennbahn  
01.08.1947  Linie [12] ab B-Volkspark; Linie [31] ab B-Trabrennbahn, werkt-HVZ ab B-Volkspark  
01.11.1950  Linie [12] ab B-Volkspark, nachts ab B-Trabrennbahn; Linie [31] ab B-Trabrennbahn, werkt-HVZ ab B-Volkspark 
17.05.1955  Linie [12] ab B-Volkspark, nachts ab B-Trabrennbahn; Linie [31] ab B-Trabrennbahn, werkt-HVZ ab B-Volkspark. Linie [11] werkt ohne abend ab B-Trabrennbahn - wie [12] - Stresemannstr  
29.10.1955  Linie [12] ab B-Volkspark, nachts ab B-Trabrennbahn; Linie [1] ab Lurup; Linie [11] werkt ohne abend ab B-Trabrennbahn - wie [12] - Stresemannstr     
04.05.1957   Linie [1] ab Lurup; Linie [11] werkt-HVZ und sonnt ab Lurup, sonst B-Trabrennbahn; Linie [12] ab B-Volkspark, nachts ab B-Trabrennbahn;      
29.10.1957   Linie [1]; Linie [12], nachts Linie [13]; werkt ohne abends Linie [11]   
10.05.1959   Linie [1]; Linie [11], nachts Linie [11] 
12.02.1968   Linie [1]; Linie [11], nachts Linie [11], Linie [1] über Stresemannstr umgeleitet; Strecke Bahrenfelder Steindamm ohne Betrieb 
26.05.1968   Linie [1] wieder Bahrenfelder Steindamm, Linie [11], nachts Linie [11]  
30.05.1970 Linie [1];  Linie [11]; kein Nachtverkehr mehr Straßenbahn
03.06.1973   Linie [11] ab Bahrenfeld-Trabrennbahn und über Stresemannstr; Linienverkehr Straßenbahn nach Lurup und über Bahrenfelder Steindamm eingestellt;  
29.06.1975    Linienverkehr Straßenbahn auch über Bahrenfelder Chaussee (Ost) eingestellt 
     
 Bahrenf. Chaussee (West) Bahrenfelder Chaussee Silcherstr. bis Bahrenfeld - Trabrennbahn (1923 - 1975 = 52 Jahre) 
25.01.1923  Linie [31] Bahrenf-Trabrennbahn  
11.05.1924  Linie [31]; sonnt-nachm auch Linie [37]
14.10.1924  Linie [31]; werkt-HVZ und sonnt-nachm auch Linie [37]
26.05.1925  Linie [13]; Linie [31] beide bis Bahrenfeld-Trabrennbahn 
08.09.1925  Linie [13] bis Bahrenfeld-Trabrenbbahn; Linie [31] bis Bahrenfeld - Volkspark 
15.09.1927 Linie [31] Bahrenfeld-Volkspark, Linie [40] Bahrenfeld-Trabrennbahn - Stresemannstr  
15.06.1933  Linie [31] Bahrenfeld-Volkspark, Linie [12] Bahrenfeld-Trabrennbahn - Stresemannstr  
19.04.1943  Linie [31] Bahrenfeld-Volkspark, Linie [12] Bahrenfeld-Trabrennbahn - Stresemannstr, außerdem Linie [6] sonnt-nachm bis Bahrenfeld-Trabrennbahn   
25.07.1943  Betrieb eingestellt aufgrund kriegerischer Ereignisse    (1 Monat)   
28.08.1943  Linie [31] Bahrenfeld-Volkspark  
03.09.1943  Linie [12] Bahrenfeld-Trabrennbahn über Strecke  Stresemannstr 
02.01.1945  Linien [12] und [31] über Stresemannstr
14.02.1945  Linie [12] ab Bahrenfeld-Trabrennbahn, Linie [31] ab B-Volkspark über Bahrenf-Steindamm  
24.03.1945  Linie [12] ab Bahrenfeld-Volkspark (Linie [31] nur Innenstadt - Billstedt)  
03.05.1945, 12:30   Betriebseinstellung, Übergabe Hamburgs als "offene" Stadt an die englischen Truppen  
16.05.1945  Linie [12] ab Bahrenfeld-Volkspark über Strecke  Stresemannstr  
17.12.1945  Linie [12] ab Bahrenfeld-Volkspark; Linie [31] ab Betrbf. Bahrenfeld nach Billstedt 
18.01.1946  Linie [12] ab Bahrenfeld-Volkspark; Linie [31] ab Bahrenfeld-Trabrennbahn  
01.08.1947  Linie [12] ab B-Volkspark; Linie [31] ab B-Trabrennbahn, werkt-HVZ ab B-Volkspark  
01.11.1950  Linie [12] ab B-Volkspark, nachts ab B-Trabrennbahn; Linie [31] ab B-Trabrennbahn, werkt-HVZ ab B-Volkspark 
17.05.1955  Linie [12] ab B-Volkspark, nachts ab B-Trabrennbahn; Linie [31] ab B-Trabrennbahn, werkt-HVZ ab B-Volkspark. Linie [11] werkt ohne abend ab B-Trabrennbahn - wie [12] - Stresemannstr  
29.10.1955  Linie [12] ab B-Volkspark, nachts ab B-Trabrennbahn; Linie [1] ab Lurup; Linie [11] werkt ohne abend ab B-Trabrennbahn - wie [12] - Stresemannstr     
04.05.1957   Linie [1] ab Lurup; Linie [11] werkt-HVZ und sonnt ab Lurup, sonst B-Trabrennbahn; Linie [12] ab B-Volkspark, nachts ab B-Trabrennbahn;      
29.10.1957   Linie [1]; Linie [12], nachts Linie [13]; werkt ohne abends Linie [11]   
10.05.1959   Linie [1]; Linie [11], nachts Linie [11] 
12.02.1968   Linie [1]; Linie [11], nachts Linie [11], Linie [1] über Stresemannstr umgeleitet; Strecke a) Bahrenfelder Steindamm ohne Betrieb 
26.05.1968   Linie [1] wieder Bahrenfelder Steindamm, Linie [11], nachts Linie [11]  
30.05.1970 Linie [1];  Linie [11]; kein Nachtverkehr mehr Straßenbahn
03.06.1973   Linie [11] ab Bahrenfeld-Trabrennbahn und über Stresemannstr; Linienverkehr Straßenbahn nach Lurup und über Bahrenfelder Steindamm eingestellt;  
29.06.1975    Linienverkehr Straßenbahn auch über Bahrenfelder Chaussee (West) eingestellt 
     
 Silcherstr. Silcherstr (1898 bis 1923 = 25 Jahre)
22.07.1898 Eröffnung der 1. elektrischen Linie der HAT nach Bahrenfeld über Bahrenfelder Steindamm und Chaussee   
 10.06.1900 Linie [9] - ab 1900 Übernahme durch die SEG (Straßen-Eisenbahn-Gesellschaft)
 01.08.1903 Linie [31] wie vor 1900 bis Rödingsmarkt
 17.07.1912 Linie [31] wegen Sielbauarbeiten über Friedensallee die Silcherstr. bedienend
 02.08.1912 Linie [31] wieder wie vorher über Bahrenfelder Chaussee nach Bahrenfeld-Markt
25.01.1923  Linie [31] zur Bahrenf-Trabrennbahn;  Silcherstr. vorübergehend ohne Linienbetrieb
02.09.1923 Linie [31] Bahrenf-Trabrennbahn; Sonderlinie [31] über Strecken Bahrenfelder Chaussee und Silcherstr. statt der Linie [22] zum  Bahrenfeld-Markt 
21.11.1923  Linienverkehr Silcherstr. eingestellt   
   
Friedensallee Bahrenfelder Markt - v-Sauer-Str - Bahrenfelder Kirchenweg - Friedensallee
(in Betrieb 1899 bis 1943 = 44 Jahre)
 15.02.1899 Eröffnung der 2. elektrischen Linie der HAT (Hamburg Altonaer Trambahn)  nach Bahrenfeld 
 10.06.1900  Linie [25] - ab 1900 Übernahme durch die SEG (Straßen-Eisenbahn-Gesellschaft)
 01.08.1903  Linie [32] wie vor 1900 bis Rödingsmarkt
 19.10.1905  Linie [22]
 02.09.1923 Strecke Friedenallee vorübergehend ohne Betrieb; Linie [22] eingestellt, zum Bahrenfelder Markt Sonderlinie [31] über Silcherstr (siehe Abschnitt "Bahrenfelder Chaussee") - 
 27.03.1924 Linie [22] 
14.10.1924   Linie [40] 
15.09.1927  Linie [13]
 01.11.1928 Linie [4] 
 01.05.1936 werkt Linie [4]; sonntags Pendelwagen Linie [4] nach Altona, Neues Rathaus  
 25.07.1943 Betrieb eingestellt aufgrund kriegerischer Ereignisse    Strecke nicht wieder in Betrieb genommen, obwohl dies 1954 geplant war (mit Verlängerung nach Osdorf) 
     
 Stadionstr. (Volkspark) Stadionstr (1925 bis 1959 = 34 Jahre)
08.09.1925  Linie [31] bis Bahrenfeld - Volkspark 
15.09.1927 Linie [31] Bahrenfeld-Volkspark
15.06.1933  Linie [31] Bahrenfeld-Volkspark,
19.04.1943  Linie [31] Bahrenfeld-Volkspark,
25.07.1943  Betrieb eingestellt aufgrund kriegerischer Ereignisse    (1 Monat)   
28.08.1943  Linie [31] Bahrenfeld-Volkspark, vorerst bis Bhf. Altona  
03.09.1943  Linie [31] Bahrenfeld-Volkspark, teilweise auch Linie [12] über Strecke  Stresemannstr 
21.11.1944  Linien [12], Betrieb Linie [31] fraglich.
02.01.1945  Linien [12] und [31] - beide Linien über Stresemannstr
14.02.1945  Linie [31] ab B-Volkspark über Bahrenf-Steindamm  
24.03.1945  Linie [12] ab Bahrenfeld-Volkspark  
03.05.1945, 12:30   Betriebseinstellung, Übergabe Hamburgs als "offene" Stadt an die englischen Truppen  
16.05.1945  Linie [12] ab Bahrenfeld-Volkspark über Strecke  Stresemannstr  
17.12.1945  Linie [12] ab Bahrenfeld-Volkspark 
01.08.1947  Linie [12] ab B-Volkspark; Linie [31]  werkt-HVZ ab B-Volkspark  
01.11.1950  Linie [12] ab B-Volkspark, nachts ab B-Trabrennbahn; Linie [31]  werkt-HVZ ab B-Volkspark 
29.10.1955  Linie [12] ab B-Volkspark, nachts ab B-Trabrennbahn 
29.10.1957   Linie [12]
10.05.1959   Linie [12] eingestellt, kein Linienverkehr mehr Stadionstr zum VOLKSPARK - nur noch bei Fußballspielen befahren durch Pendelwegen für schwerbehinderte Zuschauer 
     
 Luruper Chaussee Strecke Kehre Lornsenstr (Schenefeld) über Altonaer Hauptstr, Luruper Hauptstr und Luruper Chaussee bis Abzweigung Stadionstr (in Betrieb 1955 bis 1973 = 18 Jahre) 
29.10.1955 Linie [1] - durch Nummernänderung aus Linie [31] entstanden 
31.10.1955 
Linie [1]; in werkt-HVZ auch Linie [11]
04.05.1957 Linie [1]; in werkt-HVZ und sonnt auch Linie [11]   
29.09.1968 Linie [1];  Linie [11]; nachts Linie [11]      
30.05.1970 Linie [1];  Linie [11]; kein Nachtverkehr mehr Straßenbahn
03.06.1973  Linienverkehr Straßenbahn nach Lurup eingestellt   
   
Altona Friedhöfe Strecke über  Holstenkamp, Am Diebsteich, Schleswigerstr, Plönerstr und weiter über Stresemannstr, Holstenstr (in Betrieb 1900 bis 1943 = 43 Jahre) 
01.02.1900  Eröffnung der elektrischen Linie der HAT (Hamburg Altonaer Trambahn)  
September 1900  Linie [29] - Übernahme durch die SEG (Straßen-Eisenbahn-Gesellschaft)
19.10.1905  Linie [25] 
30.10.1923  Linie [5] als Ersatz für die vorübergehend eingestellte Linie [25]
12.03.1924  Linie [25]  
20.10.1936  Linie [25] werkt-abends bis 27.04.1937 nur bis Gählersplatz fahrend 
25.07.1943  Betrieb eingestellt aufgrund kriegerischer Ereignisse    Strecke nicht wieder in Betrieb genommen 
 
Stresemannstr (Westteil) Strecke Stresemannstr zwischen Bahrenfelder Steindamm und Kieler Str ( in Betrieb 1927 bis 1975 = 48 Jahre)  
15.09.1927  Linie [40] von Bahrenfeld-Trabrennbahn, weiter Holstenstr und wie Linie [25] zum Millerntor 
14.10.1929   Linie [40]  weiter über den Ostteil der Stresemannstr und Neuer Pferdemarkt
15.06.1933 Linie [12] - entstanden aus Umbenennung Linie [40]
25.07.1943  Betrieb eingestellt aufgrund kriegerischer Ereignisse    (1,5 Monate)     
03.09.1943  Linie [12]  
02.01.1945  Linien [12] [31]   
14.02.1945  Linie [12]  
03.09.1943  Linie [12] - danach nur 01.10.1944 kurz außer Betrieb   
03.05.1945, 12:30 Betriebseinstellung, Übergabe Hamburgs als "offene" Stadt an die englischen Truppen
16.05.1945  Linie [12]  
01.11.1950  Linie [12], auch nachts Linie [12]  
17.05.1955  Linie [12], auch nachts Linie [12]; werkt ohne abends Linie [11]  
29.10.1957   Linie [12], nachts Linie [13]; werkt ohne abends Linie [11]   
10.05.1959   Linie [11], nachts Linie [11] 
30.05.1970   Linie [11]; kein Nachtverkehr mehr Straßenbahn 
29.06.1975   Linienverkehr Straßenbahn Stresemannstr eingestellt   

INDEX
LINIEN & STRECKEN