Blankenese   Strecke westlich "Hochrad" = Blankenese - Elbchaussee- Manteuffelstr - Wrangelstr - Eichendorffstr - Rupertistr - Nienstedtener Markt - Georg-Bonne-Str - Quellental - Baron-Voght-Str - Hochrad  (1898 bis 1921 = 23 Jahre)
28.08.1898  Eröffnung EBAB (Elektrische Bahn Altona Blankenese) bis Fischers Allee (Anschluss an grüne Schleife der Zentralbahn) 
14.12.1900  Verlängerung bis Bhf. Altona über Schleife Ottensener Hauptstr - Scheel-Plessen-Str - Barnerstr - Behringstr - Hohenzollernring  - Gemeinschaftsbetrieb mit Linie [9] nach Barmbek
 30.09.1901 bis Bhf. Altona über Schleife Ottensener Hauptstr - Scheel-Plessen-Str - Barnerstr - Behringstr - Hohenzollernring 
01.05.1914  in beiden Richtungen über Ottensener Hauptstr zum Bhf. Altona, dort Kehrschleife   
01.12.1917  Teilstück Nienstedten - Blankenese zur Stromeinsparung eingestellt 
28.03.1918  Teilstück Nienstedten - Blankenese wieder in Betrieb 
01.01.1921  Betrieb der EBAB eingestellt; die Strecke westlich Hochrad seitdem ohne Straßenbahnbetrieb 

INDEX
LINIEN & STRECKEN