EILBEK = Wandsbeker Chaussee (West und Ost), Wartenau, Landwehr, von-Essen-Str., Ritterstr.
Wandsbeker Chaussee (West) Strecke Wandsbeker Chaussee bis Ecke Richardstr. / Eilbeker Weg (in Betrieb 1866 bis 1960 = 94 Jahre) * "Eilbek" ist die Endstelle bei der Richardstr. / Eilbeker Weg
11.08.1866  offizielle Eröffnung der Pferdebahn nach Wandsbek 
16.08.1866  Aufnahme des Fahrgastverkehrs nach Wandsbek-Zoll 
15.07.1875  probeweise Dampfbetrieb nach Wandsbek (1),  
27.06.1883  endgültig Dampfbetrieb nach Wandsbek (1)  
01.06.1889  Dampfstraßenbahn nach Wandsbek (1)  Pferdebahn-Sonderlinie Ausstellung Sievekingsplatz (bis Angerstr) 
07.10.1889  Dampfstraßenbahn nach Wandsbek (1)   
08.10.1896  Dampfstraßenbahn nach Wandsbek (1), elektrische Straßenbahnen nach Eilbek (4) (5)  
01.05.1897  Dampfstraßenbahn nach Wandsbek (1), elektrische Straßenbahnen nach Eilbek (4) (5), Ausstellungs-Sonderlinie Sievekingsplatz bis Angerstr   
05.10.1897  elektrische Straßenbahn nach Wandsbek (1), elektrische Straßenbahn nach Eilbek (5), Ausstellungs-Sonderlinie wird Linie (3) bis Wandsbek-Markt      
03.09.1900  Verlängerung Linie [2] nach Wandsbek; Vergabe von Liniennummern: [1] [2] [3] nach Wandsbek, [4] [5] nach Eilbek
16.11.1900  [1] [2] [3] [4] [5] nach Eilbek, Wandsbek;  Verstärker Pferdemarkt (G.-Hauptmann-Pl.) - Eilbek 
13.10.1902  [1] [2] [3] [4] [5] [10]   
31.01.1903  [1] [2] [3] [4] [5]   
15.07.1920  [1] [2] [3] [4] nach Eilbek,  
22.10.1922  [1] [2] [3] [4]; Linie [2] nicht sonnt-vorm  
12.03.1924  [1] [2] [3] [4] [10]; Linie [2] nicht sonnt-vorm   
18.01.1927  [1] [2] [3] [4]; Linie [2] nicht sonnt-vorm     
15.02.1927  [1] [2] [3] [4] [28]; Linie [2] nicht sonnt-vorm     
01.07.1927  [1] [2] [3] [4]; Linie [2] nicht sonnt-vorm       
01.11.1932  [1] [3] [4]; Linie [2] nicht sonnt-vorm, nicht "spät", nicht werkt-NebenVZ       
09.07.1933  [1] [4]; Linie [2] nicht sonnt-vorm, nicht "spät", nicht werkt-NebenVZLinie [3] nicht werkt-abend und sonnt-vorm  
01.08.1935   [1] [4] [22]; Linie [3] nur werkt-HVZ
16.10.1933   [1] [4] [22]; Linie [3] nicht werkt-abend und sonnt-vorm 
01.07.1936  [1] [4] [22] 
20.10.1936   [4] [22] , Linie [1] nicht werk-abends, sonnt-vorm 
14.11.1936  [1] [4]  [22]   
02.09.1939 [1] [4]  [22] , nachts Linie [P] 
05.05.1942   [4]  [22] , nachts Linie [P],  Linie [1] nicht werkt-vorm, 
15.11.1942  [4]  [22] , nachts Linie [P],  Linie [1] nicht werkt-vorm,  
19.04.1943   [4]  [22],  Linie [1] nur werkt-HVZ und nachm, sonnt-nachm 
25.07.1943  Betrieb eingestellt aufgrund kriegerischer Ereignisse   (13 Monate) 
21.08.1944 Linie [22] 
03.05.1945, 12:30 Betriebseinstellung, Übergabe Hamburgs als "offene" Stadt an die englischen Truppen
16.05.1945  Linie [22] 
01.08.1948  Linie [3] 
01.11.1950  Linie [3] auch nachts
05.05.1953  Linie [3] auch nachts, ohne abends Linie [16]
17.05.1955  Linien [3] [5] [16]  
02.09.1959   Linien [3] [5] [16] - ab 02.09.1959 bis 02.10.1960 = Baustellenumleitung über Angerstr - Hasselbrookstr - Konventstr. 
01.01.1960   Linien [3] [16]  
02.10.1960   Linienverkehr über Wandsbeker Chaussee eingestellt 
     
Wandsbeker Chaussee (Ost)  Wandsbeker Chaussee zwischen Richardstr und Hammer Str. (in Betrieb 1866 bis 1960 = 94 Jahre) 
11.08.1866  offizielle Eröffnung der Pferdebahn nach Wandsbek 
16.08.1866  Aufnahme des Fahrgastverkehrs nach Wandsbek-Zoll 
15.07.1875  probeweise Dampfbetrieb nach Wandsbek (1),  
27.06.1883  endgültig Dampfbetrieb nach Wandsbek (1)  
05.10.1897  elektrische Straßenbahn nach Wandsbek (1),  Ausstellungs-Sonderlinie wird Linie (3) bis Wandsbek-Markt      
03.09.1900  Verlängerung Linie [2] nach Wandsbek; Vergabe von Liniennummern: [1] [2] [3] nach Wandsbek 
13.10.1902  [1] [2] [3] - werkt-HVZ = [5]  
27.08.1912  [1] [2] [3] - werkt-ohne vorm und sonnt ohne vorm = [4]    
03.04.1914 [1] [2] [3] - werkt-ohne vorm und sonnt ohne vorm = [4] - werkt-HVZ = [5]    
03.08.1914  [1] [2] [3] - werkt-ohne vorm und sonnt ohne vorm = [4] 
06.12.1918  [1] [2] [3] - zeitweise = [4] 
22.10.1922   [1] [3] - zeitweise = [4]; Linie [2] nicht sonnt-vorm  
"1923" [1] [3]; Linie [2] nicht sonnt-vorm  
05.02.1924 [1] [3]; Linie [2] nur Verstärker  
26.09.1924 [1] [3] [4]; Linie [2] nur Verstärker   
26.05.1925 [1] [3] [4]; Linie [2] nicht sonnt-vorm; Linie [10] werkt-nachm  
18.01.1927  [1] [2] [3] [4]; Linie [2] nicht sonnt-vorm     
17.03.1927  [1] [2] [3] [4]; werkt = [28]; Linie [2] nicht sonnt-vorm     
01.07.1927  [1] [2] [3] [4]; Linie [2] nicht sonnt-vorm       
01.11.1932  [1] [3] [4]; Linie [2] nicht sonnt-vorm, nicht "spät", nicht werkt-NebenVZ       
09.07.1933  [1] [4]; Linie [2] nicht sonnt-vorm, nicht "spät", nicht werkt-NebenVZLinie [3] nicht werkt-abend und sonnt-vorm  
01.08.1935   [1] [4] [22]; Linie [3] nur werkt-HVZ
16.10.1933   [1] [4] [22]; Linie [3] nicht werkt-abend und sonnt-vorm 
01.07.1936  [1] [4] [22] 
20.10.1936   [4] [22] , Linie [1] nicht werk-abends, sonnt-vorm 
14.11.1936  [1] [4]  [22]   
02.09.1939 [1] [4]  [22] , nachts Linie [P] 
05.05.1942   [4]  [22] , nachts Linie [P],  Linie [1] nicht werkt-vorm, 
15.11.1942  [4]  [22] , nachts Linie [P],  Linie [1] nicht werkt-vorm,  
19.04.1943   [4]  [22],  Linie [1] nur werkt-HVZ und nachm, sonnt-nachm 
25.07.1943  Betrieb eingestellt aufgrund kriegerischer Ereignisse   (13 Monate) 
21.08.1944 Linie [22] 
03.05.1945, 12:30 Betriebseinstellung, Übergabe Hamburgs als "offene" Stadt an die englischen Truppen
16.05.1945  Linie [22] 
01.08.1948  Linie [3] 
01.11.1950  Linie [3] auch nachts
05.05.1953  Linie [3] auch nachts, ohne abends Linie [16]
17.05.1955  Linien [3] [5] [16]  
01.01.1960   Linien [3] [16]  
02.10.1960   Linienverkehr über Wandsbeker Chaussee eingestellt 
         
Lerchenfeld, Wartenau, Landwehr Strecke über Lerchenfeld, Wartenau, Landwehr von Mundsburg bis Bürgerweide    (in Betrieb 1924 bis 1943 = 19 Jahre und 1954 bis 1977 = 22 Jahre, insgesamt 41 Jahre) 
20.11.1924   Linie [23] 
14.12.1924   Linie [27] 
November 1942   Linie [27] - Spätlinie [Y] 
19.04.1943 Linie [27]  
25.07.1943  Betrieb eingestellt aufgrund kriegerischer Ereignisse   (11 Jahre) 
04.05.1954  Linie [15]
14.06.1957  Linien [14] [15] - werkt-HVZ = [19]
29.10.1957  Linien [14] [15] - werkt-HVZ = [19] - nachts = [15]
28.04.1963  Linien [14] [15] - nachts = [15] 
30.05.1970  Linien [14] [15]
07.03.1976  Linie [14]
22.05.1977  Linienverkehr eingestellt
       
v.-Essen-Str., Ritterstr. Strecke Pfennigsbusch - von-Essen-Str - Ritterstr - Rießerstr (in Betrieb 1927 bis 1943 = 16 Jahre) 
15.02.1927  Linie [21]  
25.07.1943  Betrieb eingestellt aufgrund kriegerischer Ereignisse   (auf Dauer) 

INDEX
LINIEN & STRECKEN