Gr. Borstel   Strecke über Borsteler Chaussee - Salomom-Heine Weg (ehemals Teil der Alsterkrugchaussee)  - Eppendorfer Landstr. bis zum Eppendorfer Marktplatz    (in Betrieb 1903 bis 1966 = 63 Jahre)
30.05.1903 Linie [24]  - Horn, Letzter Heller
01.11.1906  Linie [17]  - Hammer Park 
14.12.1910 Linie [13] 
26.05.1925  Linie [6]  - Ohlsdorf über Fuhlsbüttler Str.  
 02.05.1929 Linie [8]  - Farmsen-Trabrennbahn 
24.07.1937 bis "September" 1939 Pendelwagen der Linie [8] bis Eppendorfer Markt 
 "September" 1939 wieder durchgehend Linie [8]  
 24.07.1943 Betrieb eingestellt aufgrund kriegerischer Ereignisse    (19 Tage)
 12.08.1943 Linie [8]   
21.01.1944 Linie [14]  - St. Pauli bzw. Landungsbrücken  
03.05.1945, 12:30 Betriebseinstellung, Übergabe Hamburgs als "offene" Stadt an die englischen Truppen
16.05.1945  Linie [14]  - St. Pauli bzw. Landungsbrücken   
04.05.1954 Linie [18]  - Rothenbaumchaussee 
28.10.1962 Linie [18] und Nachtlinie [18]   
22.05.1966   Linienverkehr Straßenbahn nach Gr. Borstel eingestellt - ersetzt durch Buslinie [54] bis Klosterstern  

INDEX
LINIEN & STRECKEN