HOHELUFT      (Strecken = Hoheluftchaussee, Bismarckstr., Lehmweg (West), Gärtnerstr, Breitenfelder Str)
Hoheluftchaussee Strecke über Hoheluftchaussee zwischen Lehmweg und Martinistr bzw. Breitenfelder Str.  (1870 bis 1978 = 108 Jahre von 112 Jahren Bahnbetrieb)
05.05.1870  Pferdebahn Rathausmarkt - Hoheluft-Grenzhaus (später 2) 
10.11.1894  Elektrifizierung der Pferdebahn (2) bis Schleife "Hoheluft Grenzhaus" (Martinistr) 
01.05.1897  Straßenbahn Hoheluft, Straßenbahn Gewerbeausstellung / St. Pauli über Karolinenstr  
03.05.1898  Straßenbahn Hoheluft, 
03.09.1900  Linie erhält die Nummer [2] 
19.10.1905  Linien [2] [20] 
10.10.1922  Linien [2] [20] [24]   
01.01.1923  Linien [2] [24]; werkt =  [20]    
01.08.1923  Linie [2]; werkt = Linie [20]     
Oktober 1923  Linie [2]; werkt-HVZ = Linie [20]    
26.05.1925  Linien [2] [22]; werkt-HVZ = Linie [20]       
18.01.1927  Linien [2] [22] 
01.11.1932  Linie [22]; nicht "spät" = Linie [2]  
15.10.1935  Linie [22]; nicht "spät", nicht sonnt = Linie [2]  
14.12.1936  Linie [22]; nicht abends und "spät", nicht sonnt = Linie [2]   
02.02.1937  Linie [22], werkt-HVZ = Linie [2] 
17.10.1937  Linie [22], werkt-HVZ = Linie [2], nachts = [22] 
07.10.1941  Linie [22], nachts = [22];  Linie [2] nicht mehr im Fahrplan aufgeführt, aber wohl noch in HVZ fahrend 
05.05.1942  Linie [22], nachts Linie [X] 
15.11.1942  Linien [22] [8rot], nachts Linie [X]  
19.04.1943  Linien [22] [8rot], 
25.07.1943  Betrieb eingestellt aufgrund kriegerischer Ereignisse   (ca. 2 1/2 Monate)  
02.10.1943  Linie [22] 
09.12.1943  Linie [8], Linie [22] 
21.01.1944  Linie [22]  
03.05.1945, 12:30 Betriebseinstellung, Übergabe Hamburgs als "offene" Stadt an die englischen Truppen
16.05.1945 Linie [22]      
01.11.1950  Linie [22], nachts [22]     
28.10.1952  Linie [22], nachts [22], werkt-HVZ = Linie [2]      
05.05.1953 Linie [2], nachts [2]    
27.10.1967  Linie [2], nachts [2]; zeitweilig Linie [4] 
28.05.1967  Linie [2], nachts [2]; Linie [4] auch werkt und sonnt-nachm 
30.05.1970  Linie  [2]; Linie [4] auch werkt und sonnt-nachm  
27.09.1970  Linien [2] [15] (Linie [15] ab Breitenfelder Str) Linie [4] auch werkt und sonnt-nachm   
28.05.1972 Linien [2] [15] 
07.03.1976  Linie [2]  
22.07.1976 Linien [2] [14] (Linie [14] ab Breitenfelder Str) 
22.05.1977  Linie [2]  
30.09.1978  Letzte Hamburger Strecke außer Betrieb; Linie [2] eingestellt 
         
Bismarckstraße  Strecke über Bismarckstr zwischen Osterstr. und Hoheluftchaussee   (1898 bis 1967 = 69 Jahre) -
Strecke über Bismarckstr (Westteil) zwischen Osterstr und Weidenstieg und Weidenstieg zwischen Bismarckstr und Christuskirche ( in Betrieb 1896 bis 1925 = 29 Jahre - siehe bei "Eimsbüttel"   
 02.01.1898 Straßenbahn Eppendorf - Rothenburgsort (12) 
Sommer 1900   Linie erhält die Nummer [12] 
12.11.1903   Linie [12], werkt-HVZ = Linie [14] 
08.05.1904  Linie [12], werkt-HVZ = Linie [14], sonnt-nachm = Linie [3]  
19.05.1907  Linie [12], werkt-HVZ = Linie [14]  
14.07.1908  Linie [12], werkt-HVZ und sonnt-nachm = Linie [14]   
23.05.1909   Linie [12], werkt-HVZ und sonnt-nachm = Linie [14], sonnt-nachm = Linie [O]    
24.05.1911   Linie [12], werkt-HVZ und sonnt-nachm = [14] (Linie [O] bis 1914 betrieben?)   
"August" 1914  Linie [12] 
01.11.1932  Linie [3] 
10.05.1940  Linie [3]; nachts = [P] [Q] [R] 
10.06.1940  Linie [3]; nachts = [Q] [R]  
05.05.1942   nicht 9:00 bis 12:00 = Linie [3]; nachts = [Q] [R]   
19.04.1943  nicht 9:00 bis 12:00 = Linie [3]; abends und "spät" = [14] 
25.07.1943 Betrieb eingestellt aufgrund kriegerischer Ereignisse   (3 1/2 Monate)
03.11.1943  Linie [14] 
20.06.1944  Betrieb eingestellt aufgrund kriegerischer Ereignisse   (2 Tage) 
22.06.1944  Linie [14] 
01.08.1944  Betrieb eingestellt aufgrund kriegerischer Ereignisse   (2 Tage)   
03.08.1944  Linie [14rot] 
20.08.1944  Linie [14] 
03.05.1945, 12:30 Betriebseinstellung, Übergabe Hamburgs als "offene" Stadt an die englischen Truppen
16.05.1945  Linie [14] 
21.01.1946  Linienführung Bismarckstr ab jetzt identisch mit Lehmweg 
21.01.1946  Linie [14] 
22.08.1948  Linie [14]; spät = Linie [18] 
01.11.1950  Linie [14]; nachts = Linie [18]  
29.10.1957  Linie [14]; nachts = Linien [15]   
22.05.1966  nicht werkt-abend, samst nicht ab 15:00, sonnt nicht 12:00 - 17:00 = Linie [14], nachts = Linie [15] 
24.09.1967  Strecke aufgegeben, Linie [14] und nachts [15] über Gärtnerstr
   
Lehmweg,  Westteil
(Ostteil = EPPENDORF)
Strecke über Lehmweg zwischen Hoheluftchaussee und Klosterallee  (in Betrieb 1898 bis 1967 = 69 Jahre)
 02.01.1898 Straßenbahn Eppendorf - Rothenburgsort (12) 
Sommer 1900   Linie erhält die Nummer [12] 
12.11.1903   Linie [12], werkt-HVZ = Linie [14] 
08.05.1904  Linie [12], werkt-HVZ = Linie [14], sonnt-nachm = Linie [3]  
19.05.1907  Linie [12], werkt-HVZ = Linie [14]  
14.07.1908  Linie [12], werkt-HVZ und sonnt-nachm = Linie [14]   
23.05.1909   Linie [12], werkt-HVZ und sonnt-nachm = Linie [14], sonnt-nachm = Linie [O]    
24.05.1911   Linie [12], werkt-HVZ und sonnt-nachm = [14] (Linie [O] bis 1914 betrieben?)   
"August" 1914  Linie [12] 
22.07.1931   Linie [12] - über den Westteil Lehmweg zwischen Hoheluftchaussee und Falkenried fahren jetzt auch die ehemals in der Isestr und Klosterallee fahrenden Linien [8] [24], seitdem Linienführung in beiden Teilen des Lehmweg identisch. 
01.11.1932  Linien [3] [8] [24]
02.09.1939 Linien [3] [8], nicht werkt-abend = [24] 
10.05.1940  Linien [3] [8] nicht werkt-abend = [24]; nachts = [P] [Q] [R] 
10.06.1940  Linien [3] [8] nicht werkt-abend = [24]; nachts = [Q] [R]  
05.05.1942    [8]; nicht werkt-abend = [24], nicht 9:00 bis 12:00 = Linie [3]; nachts = [Q] [R]   
19.04.1943  [8]; nicht werkt-abend = [24], nicht 9:00 bis 12:00 = [3]; abends und "spät" = [14] 
 25.07.1943 Betrieb eingestellt aufgrund kriegerischer Ereignisse   (18 Tage)
12.08.1943 Linie [8] 
02.10.1943 Linien [8] [22] 
03.11.1943  Linien [8] [14] [22]  
24.01.1944  Linien [14] [22] 
20.06.1944  Linie [22] 
22.06.1944  Linien [14] [22]  
03.05.1945, 12:30 Betriebseinstellung, Übergabe Hamburgs als "offene" Stadt an die englischen Truppen
16.05.1945  Linien [14] [22] 
21.01.1946  Linie [14] 
22.08.1948  Linie [14]; spät = Linie [18] 
01.11.1950  Linie [14]; nachts = Linie [18]  
29.10.1957  Linie [14]; nachts = Linien [15]   
22.05.1966  nicht werkt-abend, samst nicht ab 15:00, sonnt nicht 12:00 - 17:00 = Linie [14], nachts = Linie [15] 
24.09.1967  Strecke aufgegeben, Linie [14] und nachts [15] über Gärtnerstr
     
Im Gehölz - Gärtnerstr. Strecke ab Osterstr über Schulweg - Alardusstr - Im Gehölz - Gärtnerstr bis zur Hoheluftchaussee (in Betrieb 1884 bis 1943 = 59 Jahre und 1955 bis 1970 = 15 Jahre, ingesamt 74 Jahre) 
 01.05.1884 Pferdebahn der HANWTC / HAT zum Rödingsmarkt (16) von Osterstr bis ca. Im Gehölz 
12.07.1884  Pferdebahn bis westlich an der Hoheluftchaussee endend verlängert (16) 
01.12.1897   Elektrifizierung der Pferdebahn (16) 
Sommer 1900   Linie erhält die Nummer [16] 
16.10.1905  Linien [5] [16] 
25.07.1909  Linien [5] [9]  
01.01.1913  Linien [1] [9]  
14.11.1923  Linie [1]   
12.03.1924  Linie [1]; werkt-HVZ = Linie [14] 
25.05.1925  Linien [1] [14]
20.10.1936  nicht werkt-ab = [1]; nicht so-vorm = [14]   
17.10.1937  nicht werkt-ab und so-vorm = [1]; nicht so-vorm = [14]  (sonnt-vorm kein Betrieb)  
18.10.1938  Linie [14];  nicht werkt-ab und so-vorm = [1]
02.09.1939  Linie [14];  nicht sonnt-vorm  = [1]   
05.05.1942  Linie [14];  nicht werkt-ab und so-vorm = [1] 
15.04.1943  nur werkt-HVZ und sonnt-nachm = [1]; nicht abends und spät = [14] 
25.07.1943  Betrieb eingestellt aufgrund kriegerischer Ereignisse   (ca. 12 Jahre)  
17.05.1955  Linie [15]   
29.10.1957  Linie [15] 
24.09.1967  Linie [15]; nicht werkt-abend, samst nicht ab 15:00, sonnt nicht 12:00 - 17:00 = Linie [14];  nachts Linie [15]  
30.05.1970  Linie [15]; nicht werkt-abend, samst nicht ab 15:00, sonnt nicht 12:00 - 17:00 = Linie [14] 
27.09.1970  Strecke eingestellt - kein Straßenbahnverkehr mehr Gärtnerstr-Route
 
Breitenfelder Str Strecke Breitenfelder Str. a) zwischen Hoheluftchaussee und Curschmannstr sowie b) Schleife Löwenstr - Martinistr - Falkenried (zwischen 1933 - 1945 zeitweise = Otto-Blöcker-Str) und c) Martinistr. in Westrichtung zwischen Curschmannstr und Falkenried  (1900 bis 1943 = 43 Jahre und 1955 bis 1977 = 22 Jahre, insgesamt 77 Jahre)
01.06.1900   a) Linie [16] nur mittw-nachm und sonnt-nachm zum Eppendorfer Krankenhaus 
20.12.1903  a) Linie [16] endet regulär jetzt ein kurzes Stück östlich der Hoehluftchaussee 
16.10.1905  a) Linien [5] [16] nur mittw-nachm und sonnt-nachm zum Eppendorfer Krankenhaus 
25.07.1909  a) Linien [5] [9] nur mittw-nachm und sonnt-nachm zum Eppendorfer Krankenhaus 
01.01.1913  a) Linien [1] [9] nur mittw-nachm und sonnt-nachm zum Eppendorfer Krankenhaus  
14.11.1923  a) Linie [1] nur mittw-nachm und sonnt-nachm zum Eppendorfer Krankenhaus   
12.03.1924   a) Linien [1] [14] nur mittw-nachm und sonnt-nachm zum Eppendorfer Krankenhaus 
02.05.1927  b) Linien [1] [14] enden regulär in Schleife Breitenfelder Str - Löwenstr - Martinistr - Falkenried - Breitenfelder Str 
weiterer Betrieb 1927 bis 1943 siehe oben "Gärtnerstr", außerdem mittw-nachm und sonnt-nachm zum Eppendorfer Krankenhaus  
25.07.1943  Betrieb eingestellt aufgrund kriegerischer Ereignisse   (ca. 12 Jahre)   
17.05.1955  Linie [15] nach Osten Breitenfelder Str; nach Westen Martinistr - Falkenried - Breitenfelder Str 
08/09.06.1965  Linie [15] auf eigenem Gleiskörper in beiden Richtungen über Breitenfelder Str. 
24.09.1967  Linie [15], nicht werkt-abend, samst nicht ab 15:00, sonnt nicht 12:00 - 17:00 = Linie [14] - nachts Linie [15]
30.05.1970  Linie [15], nicht werkt-abend, samst nicht ab 15:00, sonnt nicht 12:00 - 17:00 = Linie [14]   
27.09.1970  Linie [15] 
25.05.1974  nicht werkt-abend, nicht sonnt-vorm = Linie [15] 
07.03.1976  Linienbetrieb vorübergehend eingestellt 
22.07.1976  Linie [14] 
22.05.1977  Strecke außer Betrieb; Linie [14] eingestellt 

INDEX
LINIEN & STRECKEN