Beim Schlump Strecke über Kleiner Schäferkamp und Beim Schlump zwischen Weidenallee und Grindelallee (in Betrieb 1868 bis 1962 = 94 Jahre) 
05.09.1868  Pferdebahn Eimsbüttler Markt (später 11)  
01.12.1883  Pferdebahn Schäferkamp - Grindelallee - Rathausmarkt; die Eimsbüttler Linie jetzt über Schröderstiftstr.  
03.10.1891  Pferdebahn St.Pauli - Sternschanze - Beim Schlump (später 23)  
09.04.1894  Elektrifizierung Pferdebahn Schlump - St. Paulo - Veddel (später 23)  
19.07.1898  Straßenbahn Veddel (später 23) und Borgfelde (später 22)  
01.01.1900  Straßenbahn Veddel (später 23), Borgfelde (später 22) und Altona (später 27)    
Sommer 1900  Linien erhalten die Nummern [22] [23] [27]  
19.10.1905  Linien [23] [27]  
01.01.1930  Linie [27]  
November 1942  Linie [27], Spätlinie [Y]    
19.04.1943  Linie [27]    
25.07.1943  Betrieb eingestellt aufgrund kriegerischer Ereignisse   (ca. 5 1/2 Monate)    
01.02.1944  Linie [27]      
01.08.1944  Betrieb eingestellt aufgrund kriegerischer Ereignisse     
02.08.1944  Linie [14]  
20.08.1944  Linie [27]   
03.05.1945, 12:30 Betriebseinstellung, Übergabe Hamburgs als "offene" Stadt an die englischen Truppen
16.05.1945  Linie [27] 
30.10.1956  Linie [8]  
19.08.1962  Linienbetrieb eingestellt