ROTHERBAUM
(Schröderstiftstr, Bundesstr, Grindelallee, Rothenbaumchaussee (Süd), Mittelweg (Süd), Edmund-Siemers-Allee, Renzelstr., Grindelhof, Beim Schlump, Hallerstr)

Schröderstiftstr Strecke über Schröderstiftstr zwischen Beim Schlump und Rentzelstr   (in Betrieb 1883 bis 1943 = 60 Jahre) (schwarz = weiter über An der Verbindungsbahn zur E.-Siemers-Allee; blau = weiter über Karolinenstr)
01.12.1883  Pferdebahn Eimsbüttel über Dammtor (später 11) 
20.01.1895   Elektrifizierung der Pferdebahn (11) 
Sommer 1900   Linie erhält die Nummer [11] 
01.11.1906  Linie [11] und Verstärker [U] 
September 1907  Linie [11] und Verstärker [U] - sonnt-nachm = [T] 
17.02.1908 Linie [11] und  sonnt-nachm = [T]  
01.02.1909  Linien [11] [T] 
11.04.1910  Linie [11]  
14.12.1910  Linien [11] [16] 
28.04.1914  Linien [11] [16] [36]  
17.10.1922  Linien [16] [36]   
14.10.1924  Linien [11] [16] [36]  
18.01.1927 Linien [11] [16] [36]  
01.11.1926  Linien [11] [36]   (Linie 16 ab jetzt über Bundesstr)
13.03.1932  Linie [36] - werktags =  Linie [11] 
01.11.1932  Linie [33] - werktags =  Linie [11]  
01.07.1936  Linie [33] - werktags-HVZ und abend =  Linie [11]   
20.10.1936  Linien [11] [33]   
27.04.1937  Linie [33] - werktags bis 20:30 =  Linie [11]    
18.10.1938  Linie [33] - werktags-HVZ =  Linie [11]     
10.05.1940  Linie [33] 
09.05.1941      Linie [33] kurzfristig (bis ???) umgeleitet über Schulterblatt - Feldstr.
25.07.1943  Betrieb eingestellt aufgrund kriegerischer Ereignisse   (auf Dauer)  
         
Bundesstr Strecke Bundesstr zwischen Bismarckstr und An der Verbindungsbahn
(in Betrieb 1926 bis 1973 = 48 Jahre)
01.11.1926   Linie [16]   
25.07.1943  Betrieb eingestellt aufgrund kriegerischer Ereignisse   (ca. 12 Monate)   
14.09.1943  Linien [16] [33]
01.08.1944  Betrieb eingestellt aufgrund kriegerischer Ereignisse   (2 Tage bzw. 8 Tage)
10.08.1944  Linie [33] 
20.08.1944  Linien [16] [33] 
03.05.1945, 12:30 Betriebseinstellung, Übergabe Hamburgs als "offene" Stadt an die englischen Truppen
16.05.1945  Linien [16] [33] 
18.03.1946  Linien [3] [16]  
 01.11.1950 Linien [3] [16]   - nachts = Linie [3]
02.01.1967  Linie [3]  - nachts = Linie [3]
30.05.1970  Linie [3]  
03.06.1973  Linienverkehr eingestellt
      
Grindelallee  Strecke über Grindelallee zwischen Hallerstr und An der Verbindungsbahn  (1868 bis 1943 und 1946 bis 1978 = 107 Jahre von 112 Jahren möglicher Bahnbetrieb)
BLAU gekennzeichnete Linien (meist [24]) bogen in die Rentzelstr. ab
05.09.1868  Pferdebahn Rathausmarkt - Eimsbüttel  (11) über Beim Schlump 
05.05.1870  Pferdebahnen Rathausmarkt - Eimsbüttel (11) und Hoheluft-Grenzhaus (2) 
01.12.1883  Pferdebahn Hoheluft (2); Verstärker bis Beim Schlump (statt der 11) 
01.11.1891  Pferdebahnen Hoheluft (2) und  "Grindelring" 
02.11.1894 Elektrifizierung Grindelring, Pferdebahn Hoheluft (2) 
10.11.1894  Elektrische Straßenbahnen Hoheluft (2) und  "Grindelring"   
01.05.1897  Straßenbahn Hoheluft (2), "Grindelring"  Straßenbahn Gewerbeausstellung / St. Pauli über Karolinenstr  
03.05.1898  Straßenbahn Hoheluft (2),  "Grindelring"  
03.09.1900  Linie [2]; Grindelring gegen die Uhr = Linie [1], mit der Uhr = Linie [17]  
16.11.1900  Linie [2]; Grindelring gegen die Uhr = Linie [1], mit der Uhr = Linie [17] - Linie [20]   
30.05.1903  Linie [2]; Grindelring gegen die Uhr = Linie [1], mit der Uhr = Linie [17] - Linien [20] [24]  
19.10.1905  Linien [1] [2] [20] [24] 
18.03.1910  Linien [2] [6] [20] [24]   
01.01.1923  Linien [2] [6] [24]; werkt =  [20]    
01.08.1923  Linien [2] [6]; werkt = Linie [20]     
Oktober 1923  Linie [2] [6]; werkt-HVZ = Linie [20]    
04.11.1924  Linien [2] [6] [24]; werkt-HVZ = Linie [20]       
26.05.1925  Linien [2] [6] [22] [24]; werkt-HVZ = Linie [20]       
01.11.1926  Linien [2] [6] [18] [22] [24]; werkt-HVZ = Linie [20]   
18.01.1927  Linien [2] [6] [18] [22] [24]  
01.02.1928  Linien [2] [6] [22] [24]  
02.05.1929  Linien [2] [8] [22] [24]   
01.11.1932  Linie [8] [22] [24]; nicht "spät" = Linie [2]  
15.10.1935  Linie [8] [22] [24]; nicht "spät", nicht sonnt = Linie [2]  
14.12.1936  Linie [8] [22] [24]; nicht abends und "spät", nicht sonnt = Linie [2]   
02.02.1937  Linie [8] [22] [24], werkt-HVZ = Linie [2] 
17.10.1937  Linie [8] [22] [24], werkt-HVZ = Linie [2], nachts = [22] 
02.09.1939 Linien [8] [22], nicht werkt-abend = [24]  werkt-HVZ = Linie [2], nachts = [22] 
07.10.1941  Linien [8] [22], nicht werkt-abend = [24]. nachts = [22];  Linie [2] nicht mehr im Fahrplan aufgeführt, aber wohl noch in HVZ fahrend 
05.05.1942  Linien [8] [22], nicht werkt-abend = [24], nachts Linie [X] 
15.11.1942  Linien [8] [22] [8rot], nicht werkt-abend = [24], nachts Linie [X]  
19.04.1943  Linien [8] [22] [8rot], nicht werkt-abend = [24]
25.07.1943  Betrieb eingestellt aufgrund kriegerischer Ereignisse   (ca. 2 1/2 Jahre)  
21.01.1946  Linie [22] 
28.10.1952  Linie [22], werkt-HVZ = Linie [2]      
05.05.1953 Linie [2]   
29.10.1957  Linie [2], nachts [2]   (vorher nachts nur Beim Schlump - Schnelsen)  
27.10.1967  Linie [2], nachts [2]; zeitweilig Linie [4] 
28.05.1967  Linie [2], nachts [2]; Linie [4] auch werkt und sonnt-nachm 
30.05.1970  Linie  [2]; Linie [4] auch werkt und sonnt-nachm  
28.05.1972 Linie [2] 
30.09.1978  Letzte Hamburger Strecke außer Betrieb; Linie [2] eingestellt 
          
Rothenbaumchaussee (Süd) Strecke über Rothenbaumchaussee zwischen Hallerstr und Dammtorbahnhof  (1880 bis 1977 = 97 Jahre)
 22.07.1880 Pferdebahn Alsterring 
 13.08.1880 Pferdebahn Alsterring, Pferdebahn Ohlsdorf (jeder 2. Wagen über Eppendorf)
 01.05.1882 Pferdebahn Alsterring, (Pferdebahn Ohlsdorf (jeder 2. Wagen) jetzt Mittelweg)
01.11.1891 Pferdebahn Alsterring, Pferdebahn Grindelring
02.11.1894 Elektrifizierung Pferdebahnlinie Grindelring, Pferdebahn Alsterring
10.11.1894 Elektrifizierung Pferdebahnlinie Alsterring, Straßenbahn Grindelring 
03.09.1900  Alsterring = Linie [18]; Grindelring gegen die Uhr = Linie [1], mit der Uhr = Linie [17] 
19.10.1905  Linie [18], Linie [17] endet Eppendorfer Baum, fährt bis Hammer Park 
01.11.1906  Linie [18], Linie [17] Gr. Borstel - Hammer Park  
29.10.1908  Linie [18], Linie [17], Verstärker [R] Eppendorfer Baum - Lombardsbrücke - Hauptbhf. 
11.12.1908  Linie [18], Linie [17]  
14.12.1910  Linie [13], Linie [18] 
26.05.1925  Linie [18] 
01.07.1925  Linie [18], Linie [118] von Curschmannstr
01.11.1926  Linie [R] Südende Rothenbaumchaussee bis Hallerstr, Nordende stillgelegt  
08.04.1927  Linie [R] bis Oberstr verlängert - weitere Verlängerungen siehe Nordteil
15.09.1927  Strecke vorübergehend stillgelegt wegen Hochbahnbau 
01.02.1928  Linie [18] 
25.07.1943 Betrieb eingestellt aufgrund kriegerischer Ereignisse   (21 Tage)
15.08.1943  Linie [18] 
02.10.1943  Linie [18], Linie [22] 
03.08.1944  Linie [14], Linie [18], Linie [22]  
20.08.1944  Linie [18], Linie [22]  
03.05.1945, 12:30 Betriebseinstellung, Übergabe Hamburgs als "offene" Stadt an die englischen Truppen
16.05.1945 Linie [18], Linie [22]     
21.01.1946  Linie [18] 
30.05.1969  Strecke außer Betrieb; Linie [18] eingestellt 
       
Mittelweg, Südteil Strecke über  Mittelweg von der Kreuzung mit der Alsterchaussee bis zum Dammtorbahnhof (in Betrieb 1881 bis 1974 = 93 Jahre) 
 02.08.1881 Pferdebahn Mittelweg (19) 
 01.05.1882 Pferdebahn Mittelweg (19), Pferdebahn Ohlsdorf (28)(jeder 2. Wagen)
 04.06.1883 Pferdebahn Mittelweg (19) 
23.10.1895 Elektrifizierung der Pferdebahnlinie (19)
03.09.1900  Linie erhält die Nummer [19] und wird verlängert zum "Kleinen" Alsterring 
19.10.1905  Linie [19], Linie [28]  
17.10.1922  Linie [19] 
14.02.1924  Linie [19],   werkt-HVZ Linie [28]   
01.04.1924  Linie [19],  Linie [28]   
14.12.1924  Linie [19], Linie [28]  
01.04.1926   Linie [28]   
15.09.1927   Linie [28], Linie [R]   
07.12.1927   Linie [28], Linie [18]   
01.02.1928   Linie [28]   
10.05.1940   Linie [28], nachts Linie [28]    
05.05.1942   Linie [28], nachts Linie [Z]     
19.04.1943   Linie [28]  
 25.07.1943 Betrieb eingestellt aufgrund kriegerischer Ereignisse   (1 1/2 Monate)
 03.09.1943 Linie [28]   
03.05.1945, 12:30 Betriebseinstellung, Übergabe Hamburgs als "offene" Stadt an die englischen Truppen
16.05.1945  Linie [28] 
 01.08.1948 Linie [9] 
 30.10.1956 Linie [8], Linie [9]
 02.10.1960 Linie [9] 
25.05.1974  Strecke außer Betrieb; Linie [9] eingestellt 
         
E.-Siemers-Allee Strecke über Edmund-Siemers-Allee (früher Teil der Grindelallee) vom Dammtorbahnhof bis Mooerweidenstr (in Betrieb 1868 bis 1978 = 110 Jahre) * Schwarz = aus der Grindelallee / blau = aus der Bundesstr / violett = aus An der Verbindungsbahn und Schröderstiftstr 
05.09.1868  Pferdebahn Rathausmarkt - Eimsbüttel  (11) über Beim Schlump 
05.05.1870  Pferdebahnen Rathausmarkt - Eimsbüttel (11) und Hoheluft-Grenzhaus (2) 
01.12.1883  Pferdebahn Hoheluft (2); Verstärker bis Beim Schlump (statt der 11), Pferdebahn Eimsbüttel über Dammtor (später 11) 
01.11.1891  Pferdebahnen Hoheluft (2) und  "Grindelring" Pferdebahn Eimsbüttel (11) 
02.11.1894 Elektrifizierung Grindelring, Pferdebahn Hoheluft (2) Pferdebahn Eimsbüttel (11) 
10.11.1894  Elektrische Straßenbahnen Hoheluft (2) und  "Grindelring" Pferdebahn Eimsbüttel (11)   
20.01.1895   Elektrische Straßenbahnen Hoheluft (2) und  "Grindelring" sowie Eimsbüttel (11)   
01.05.1897  Straßenbahn Hoheluft (2), "Grindelring"  Eimsbüttel ( 11)   
03.05.1898  Straßenbahn Hoheluft (2),  "Grindelring"  Eimsbüttel ( 11)   
03.09.1900  Linie [2]; Grindelring gegen die Uhr = Linie [1], mit der Uhr = Linie [17] [11]  
16.11.1900  Linie [2]; Grindelring  = Linien [1], [17] - Linie [20] [11]   
30.05.1903  Linie [2]; Grindelring  = Linien [1], [17] - Linien [20] [11]   
19.10.1905  Linien [1] [2] [20] [11]  
01.11.1906  Linien [1] [2] [20], [11] und Verstärker [U] 
September 1907  Linien [1] [2] [20], [11] und Verstärker [U] - sonnt-nachm = [T] 
17.02.1908 Linien [1] [2] [20], [11] und  sonnt-nachm = [T]  
01.02.1909  Linien [1] [2] [20], [11] [T] 
18.03.1910  Linien [2] [6] [20]  [11] [T]  
11.04.1910  Linien [2] [6] [20]  [11] 
14.12.1910  Linien [2] [6] [20] [11] [16] 
28.04.1914  Linien [2] [6] [20] [11] [16] [36]  
17.10.1922  Linien [2] [6] [20] [16] [36]   
01.01.1923  Linien [2] [6] ; werkt =  [20] [16] [36]      
01.08.1923  Linien [2] [6]; werkt = Linie [20] [16] [36]       
Oktober 1923  Linien [2] [6]; werkt-HVZ = Linie [20] [16] [36]      
14.10.1924  Linien [2] [6]; werkt-HVZ = Linie [20] [11] [16] [36]  
26.05.1925  Linien [2] [6] [22]  ; werkt-HVZ = Linie [20] [11] [16] [36]        
01.11.1926  Linien [2] [6] [18] [22]  ; werkt-HVZ = Linie [20] [16] [11] [36]     
18.01.1927  Linien [2] [6] [16] [18] [22] [11] ( Linie [36] über Jungiusstr)    
01.02.1928  Linien [2] [6] [16] [22] [11] 
02.05.1929  Linien [2] [8] [16] [22] [11]  (Linie 8 statt Linie 6)
13.03.1932  Linien [2] [8] [16] [22]  werktags =  Linie [11] 
01.11.1932  Linie [8] [16] [22]  ; nicht "spät" = Linie [2] werktags =  Linie [11]  
15.10.1935  Linie [8] [16] [22] ; nicht "spät", nicht sonnt = Linie [2] werktags =  Linie [11]  
01.07.1936  Linie [8] [16] [22] ; nicht "spät", nicht sonnt = Linie [2]  - werktags-HVZ und abend =  Linie [11]   
20.10.1936  Linie [8] [16] [22] ; nicht "spät", nicht sonnt = Linie [2]  - Linie [11]    
14.12.1936  Linie [8] [16] [22]   nicht abends und "spät", nicht sonnt = Linie [2] - Linie [11]   
02.02.1937  Linie [8] [16] [22]  , werkt-HVZ = Linie [2] Linie [11]  
27.04.1937  Linie [8] [16] [22]  , werkt-HVZ = Linie [2]  - werktags bis 20:30 =  Linie [11]    
17.10.1937  Linie [8] [16] [22]  , werkt-HVZ = Linie [2], nachts = [22] - werktags bis 20:30 =  Linie [11]  
18.10.1938  Linie [8] [16] [22]  , werkt-HVZ = Linie [2], nachts = [22]   - werktags-HVZ =  Linie [11]     
10.05.1940  Linien [8] [16] [22],   werkt-HVZ = Linie [2], nachts = [22]   
07.10.1941  Linien [8] [16] [22] . nachts = [22];  Linie [2] nicht mehr im Fahrplan aufgeführt, aber wohl noch in HVZ fahrend 
05.05.1942  Linien [8] [16] [22],  , nachts Linie [X] 
15.11.1942  Linien [8] [16] [22] [8rot],  , nachts Linie [X]  
19.04.1943  Linien [8] [16] [22] [8rot],   
25.07.1943  Betrieb eingestellt aufgrund kriegerischer Ereignisse   (ca. 2 Monate)  
14.09.1943  Linien [16] [33]
01.08.1944  Betrieb eingestellt aufgrund kriegerischer Ereignisse   (2 Tage bzw. 8 Tage)
10.08.1944  Linie [33] 
20.08.1944  Linien [16] [33] 
03.05.1945, 12:30 Betriebseinstellung, Übergabe Hamburgs als "offene" Stadt an die englischen Truppen
16.05.1945  Linien [16] [33] 
21.01.1946  Linien [22] [16] [33] 
18.03.1946  Linien [22] [3] [16]  
 01.11.1950 Linien [22] [3] [16]   - nachts = Linie [3]
28.10.1952  Linie [22], werkt-HVZ = Linie [2] [3] [16]   - nachts = Linie [3]     
05.05.1953 Linie [2] [3] [16]   - nachts = Linie [3]  
29.10.1957  Linien [2] [3] [16]   - nachts [2] [3]  
02.01.1967  Linien [2] [3]  - nachts [2] [3]
27.10.1967  Linien [2] [3], nachts [2] [3]; zeitweilig Linie [4] 
28.05.1967  Linien [2] [3], nachts [2] [3]; Linie [4] auch werkt und sonnt-nachm 
30.05.1970  Linien  [2] [3]; Linie [4] auch werkt und sonnt-nachm  
28.05.1972 Linien [2] [3]
03.06.1973  Linie [2]  
30.09.1978  Letzte Hamburger Strecke außer Betrieb; Linie [2] eingestellt 
          
Rentzelstr Strecke über Rentzelstr zwischen Grindelallee und An der Verbindungsbahn
(in Betrieb 1881 bis 1943 = 62 Jahre) - in blau = weiter über Grindelhof
18.06.1881 Zweiglinie der Pferdebahn RING um die innere Stadt (26) bis "Laufgraben" etwa in Höhe späterer Bundesstr. 
27.11.1892  Pferdebahn nach Horn (24) bis Grindelallee, ab 01.06.1893 über Grindelhof 
19.08.1895  Elektrifizierung - Straßenbahn nach Rothenburgsort (21)
01.05.1897  Straßenbahn Rothenburgsort (21),  Ausstellungslinie Hoheluft 
03.05.1898  Straßenbahn Rothenburgsort (21) 
18.04.1900  Straßenbahn Rothenburgsort (21), werkt-HVZ Verstärker Mundsburg (20)  
Sommer 1900  Straßenbahn Rothenburgsort = Linie [21], werkt-HVZ Verstärker Mundsburg (20)     
16.11.1900  Linie [21], kurzfristig Verstärker St-Pauli - Grindel (ohne Nummer) 
30.05.1903  Linien [21] [24]  
15.07.1921  Linie [24] nur werktags = Linie [21]   
10.10.1922  nicht sonnt-vorm = Linie [24]nur werktags = Linie [21]   
01.08.1923  Linie [24] 
02.12.1923  nicht sonntags = Linie [24] über Grindelhof
04.11.1924  Linie [24] über Grindelallee 
02.09.1939  nicht werkt-abend =  Linie [24]  
09.04.1941  kurzfristig Umleitung  Linie [24] über Gänsemarkt    
August 1941  kurzfristig Umleitung  Linie [24] über Gänsemarkt     
07.10.1941  nicht werkt-abend, sonnt nur nachm =  Linie [24]  
25.07.1943 Betrieb eingestellt aufgrund kriegerischer Ereignisse   (auf Dauer)
       
Grindelhof Strecke über Grindelhof zwischen Grindelallee und Hallerstr
(in Betrieb 1881 bis 1943 = 62 Jahre) 
01.06.1893  Pferdebahn nach Horn (24)  über Grindelhof 
19.08.1895  Elektrifizierung - Straßenbahn nach Rothenburgsort (21)
01.05.1897  Straßenbahn Rothenburgsort (21)
03.05.1898  Straßenbahn Rothenburgsort (21) 
18.04.1900  Straßenbahn Rothenburgsort (21), werkt-HVZ Verstärker Mundsburg (20)  
Sommer 1900  Straßenbahn Rothenburgsort = Linie [21], werkt-HVZ Verstärker Mundsburg (20)     
16.11.1900  Linie [21]
15.07.1921  nur werktags = Linie [21]   
01.08.1923  Linie [24] 
02.12.1923  nicht sonntags = Linie [24] 
04.11.1924  Linie [24] über Grindelallee, Strecke GRINDELHOF eingestellt 
        
Beim Schlump Strecke über Kleiner Schäferkamp und Beim Schlump zwischen Weidenallee und Grindelallee
(in Betrieb 1868 bis 1962 = 94 Jahre) 
05.09.1868  Pferdebahn Eimsbüttler Markt (später 11)  
01.12.1883  Pferdebahn Schäferkamp - Grindelallee - Rathausmarkt; die Eimsbüttler Linie jetzt direkt über Schröderstiftstr.  
03.10.1891  Pferdebahn St.Pauli - Sternschanze - Beim Schlump (später 23)  
09.04.1894  Elektrifizierung Pferdebahn Schlump - St. Pauli - Veddel (später 23)  
19.07.1898  Straßenbahn Veddel (später 23) und Borgfelde (später 22)  
01.01.1900  Straßenbahn Veddel (später 23), Borgfelde (später 22) und Altona (später 27)    
Sommer 1900  Linien erhalten die Nummern [22] [23] [27]  
19.10.1905  Linien [23] [27]  
01.01.1930  Linie [27]  
November 1942  Linie [27], Spätlinie [Y]    
19.04.1943  Linie [27]    
25.07.1943  Betrieb eingestellt aufgrund kriegerischer Ereignisse   (ca. 5 1/2 Monate)    
01.02.1944  Linie [27]      
01.08.1944  Betrieb eingestellt aufgrund kriegerischer Ereignisse     
03.08.1944  Linie [14]  
13.08.1944  Linie [14], Linie [27]  
20.08.1944  Linie [27]   
03.05.1945, 12:30 Betriebseinstellung, Übergabe Hamburgs als "offene" Stadt an die englischen Truppen
16.05.1945  Linie [27] 
30.10.1956  Linie [8]  
19.08.1962  Linienbetrieb eingestellt
      
Hallerstr., West Strecke über Hallerstr. (zeitweise Ostmarkstr) zwischen Grindelberg und Rothenbaumchaussee   (1898 bis 1977 = 79 Jahre)
17.08.1898   Straßenbahn Veddel (23) bis Rothenbaumchaussee; erst ab September 1899 bis Alsterchaussee
Sommer 1900   Linie erhält Nummer [23] 
14.12.1924  Linie [23], Linie [27]  
09.09.1928  Linie [27] 
25.07.1943  Betrieb eingestellt aufgrund kriegerischer Ereignisse   (6 1/2 Monate)  
01.02.1944  Linie [27]  
01.08.1944  Betrieb eingestellt aufgrund kriegerischer Ereignisse   (2 Tage)   
03.08.1944  Linie [14] umgeleitet Rothenbaumchaussee (Nord), Hallerstr 
13.08.1944  Linie [14], Linie [27]  
20.08.1944  Linie [27]  
03.05.1945, 12:30 Betriebseinstellung, Übergabe Hamburgs als "offene" Stadt an die englischen Truppen
16.05.1945 Linie [27]      
30.10.1956  Linie [8] 
19.08.1962  Strecke außer Betrieb; Linie [8] eingestellt 
       
Hallerstr., Ost Strecke über "verlängerte" Hallerstr. (zeitweise Ostmarkstr) zwischen Rothenbaumchaussee und Mittelweg   (1898 bis 1962 = 79 Jahre) - in blau = in den Grindelhof abbiegende Linien
13.08.1898   Straßenbahn zur Wasserkunst (21)
September 1899   Straßenbahn zur Wasserkunst (21),  Straßenbahn Veddel (23) 
18.04.1900   Straßenbahn zur Wasserkunst (21),  Straßenbahn Veddel (23), und werkt-HVZ Verstärker Barmbek (20)  
Sommer 1900  Linie [21] Wasserkunst, Linie [23] Veddel, werkt-HVZ Verstärker Barmbek (20)   
16.11.1900  Linie [21],  Linie [23] Veddel, - Linie [20] jetzt Eppendorfer Krankenhaus
15.07.1921 Linien [21] - nicht am Sonntag,  Linie [23] Veddel,
01.08.1923   Linie [23] Veddel, Linie [24]    
02.12.1923  Linie [23], Linie [24] - nicht am Sonntag   
04.11.1924   Linie [23] 
14.12.1924  Linie [23], Linie [27]  
15.09.1927  Linie [23], Linie [27];  Linie [R]   
07.12.1927  Linie [23], Linie [27];  Linie [18]  
01.02.1928  Linie [23], Linie [27]   
09.09.1928  Linie [27] 
25.07.1943  Betrieb eingestellt aufgrund kriegerischer Ereignisse   (6 1/2 Monate)  
01.02.1944  Linie [27]  
01.08.1944  Betrieb eingestellt aufgrund kriegerischer Ereignisse   (12 Tage)   
13.08.1944  Linie [27]  
03.05.1945, 12:30 Betriebseinstellung, Übergabe Hamburgs als "offene" Stadt an die englischen Truppen
16.05.1945 Linie [27]      
30.10.1956  Linie [8] 
19.08.1962  Strecke außer Betrieb; Linie [8] eingestellt 

INDEX
LINIEN & STRECKEN