Schnelsen  Strecke nördlich Niendorf Markt über Friedrich-Ebert-Str, Frohmestr, Wählingsallee
(in Betrieb 1912 bis 1978 = 66 Jahre)
07.12.1912 Verlängerung Linie [2] von Niendorf Markt bis Schnelsen 
01.04.1914   Linie [2] verkehrt in 2 Sektionen, Schnelsen - Rathausmarkt und Hoheluft - Wandsbek
26.05.1925    Linie [22] Schnelsen - Lange Mühren, die  Linie [2] geteilt in [2] und [22] 
14.04.1933  Linie [22]; sonnt-nachm und abend Linie [2] "bei Bedarf" bis Schnelsen
01.07.1936   Linie [22]
10.04.1940    Linie [22], nachts Linie [22] 
05.05.1942  Linie [22], nachts Linie [X] 
19.04.1943   Linie [22], kein Nachtverkehr mehr 
24.07.1943   Betrieb eingestellt aufgrund kriegerischer Ereignisse    (17 Tage)  
11.08.1943   Linie [22] Schnelsen - Hoheluft, Grenzhaus 
02.10.1943   Linie [22] vorerst über Rothenbaumchaussee in die Innenstadt 
03.05.1945, 12:30 Betriebseinstellung, Übergabe Hamburgs als "offene" Stadt an die englischen Truppen
16.05.1945  Linie [22] vorerst über Rothenbaumchaussee in die Innenstadt  
21.01.1946  Linie [22] wieder über Grindelberg und Grindelallee zur Innenstadt 
01.11.1950  Linie [22] und nachts Linie [22] 
05.05.1953  Linie [2]; nachts Linie [2] 
30.05.1970  Linie [2]- Nachtverkehr eingestellt 
30.09.1978   Linienverkehr Straßenbahn eingestellt  

INDEX
LINIEN & STRECKEN